Wie kann man bei lg apps herunterladen

By June 19, 2020 No Comments

Sobald auf den Zugriff zugegriffen wird, ist der LG Content Store voll von Elementen, die heruntergeladen werden können. Dazu gehören nicht nur Apps, sondern auch Filme und TV-Shows, sowie kostenpflichtige und kostenlose Optionen. Um eine App herunterzuladen, müssen Sie auf den Abschnitt “Apps” des Stores zugreifen. Bei einigen Modellen befindet sich dies in der oberen Reihe, bei anderen kann es auf der rechten Seite des Bildschirms positioniert werden. In beiden Beiden Richtungen wechseln Sie zur Schaltfläche Apps, indem Sie die Richtungstasten auf der Fernbedienung verwenden, und klicken Sie dann auf Enter, um auf die Registerkarte Apps zuzugreifen. Einmal installiert können Sie die App direkt oder vom Android TV-Startbildschirm aus nach Belieben starten. Obwohl das genaue Verfahren zum Hinzufügen von Apps variieren kann, gibt es einige wichtige Dinge über das Herunterladen und Installieren von Apps auf einem Smart-TV zu beachten: Ihr Smart-TV, wie Ihr Smartphone, ist ein verbundenes Gerät, das sofortigen Zugriff auf Medien, Spiele und mehr durch eine Auswahl von Apps bietet. LG bietet mehr als 200 Apps für seine Smart-TVs an, von denen viele kostenlos über den LG App Store erhältlich sind. Genauso wie es Fernseher mit integriertem Roku gibt, gibt es einige Fernseher, die über eine integrierte Amazon Fire TV-Funktionalität verfügen. Mit anderen Worten, Sie können Apps genauso verwalten und hinzufügen wie mit einem Amazon Fire TV-Stick oder -Box. Installation und Download verwenden Sie einen nahtlosen Prozess, beginnend, sobald Sie die Schaltfläche Installieren drücken. Sobald die Installation abgeschlossen ist, können Sie die App direkt von der Seite aus öffnen oder die neue App auf Ihrem Startbildschirm finden.

Wählen Sie Herunterladen oder Abrufen aus. Es wird eine hinzugefügte Notation angezeigt, die angibt, dass die App heruntergeladen und dann installiert wird. Sobald die App installiert ist, gibt es einen Hinweis, dass Sie sie öffnen können. Die installierte App wird auch auf Ihren Apps und Kanälen auf der Startseite platziert. Obwohl Vizio Chromecast in seine SmartCast-Plattform integriert, gibt es auch andere Fernseher, die ChromeCast Built-in als Ihre zentrale Streaming-Apps-Plattform haben. Dazu gehören ausgewählte Modelle von Haier, JVC, LeECO, Philips, Polaroid, Sharp, Skyworth, Soniq, Sony und Toshiba. Oben auf dem Bildschirm können Sie alle verfügbaren Apps oder eine sortierte Liste der verfügbaren Apps in verschiedenen Kategorien wie Top Features, Filme & TV, Musik & Shows, News & Wetter, Lifestyle oder Spiele anzeigen. Sobald die App mit dem Herunterladen fertig ist, können Sie sie sofort starten oder später über Meine Apps darauf zugreifen. Wenn Sie vor kurzem einen HD- oder 4K LG Smart TV gekauft haben oder einfach nur mehr Wert aus einem bestehenden erhalten möchten, dann werden Apps eines der ersten Dinge sein, die es wert sind, genauer betrachtet zu werden. Hier finden Sie eine kurze Übersicht darüber, wie Sie Apps herunterladen und einem LG Smart TV hinzufügen können. Die Smart-TVs von LG verwenden die WebOS-Plattform, die app-Management umfasst. Wie bei vielen anderen Smart-TVs enthält LG ein Paket von vorinstallierten Streaming-Apps, die auf dem Startbildschirm angezeigt werden.

Die Schritte, die verwendet werden, um weitere Apps auf einem Fernseher mit Chromecast Built-in hinzuzufügen, ähneln denen für Vizio SmartCast-Fernseher, wenn auch ohne die zusätzlichen Funktionen, die Vizio bietet. 2. Navigieren Sie zum App Store. Während der LG Content Store mit Filmen und Shows gefüllt ist, finden sich Apps in einem separaten Bereich des Stores. Um auf den App Store zuzugreifen, wählen Sie die Schaltfläche Apps oben auf der Seite aus. Sie können Ihrer Auswahl weitere Apps hinzufügen, indem Sie die folgenden Schritte ausführen: Wählen Sie Kanal hinzufügen aus, um mit dem Herunterladen und Installieren zu beginnen. Ein Roku TV ist einer, der das Roku-Betriebssystem direkt in den Fernseher eingebaut hat. Das bedeutet, dass Sie keinen externen Roku-Streaming-Stick oder eine externe Box mit dem Fernseher verbinden müssen, um auf Streaming-Apps zuzugreifen und diese zu verwalten.